Domaine Ferret

Frankreich / Burgund

Seit Jahren gilt die Domaine Ferret als einer der besten, wenn nicht der beste Botschafter der Appellation Pouilly Fuissé. Die rund 18 Hektar Reben des Weinguts wachsen in Bestlage: im sogenannten Amphitheater von Fuissé sowie am Roche de Vergisson. Im Jahr 1840 wurde das Weingut gegründet. Seither gilt höchste Achtsamkeit. Für jeden Stock, jede Traube, jeden Quadratzentimeter Boden, dem buchstäblichen Grund und Fundament der einzigartigen Weinqualitäten.

Die geologische Vielfalt ist enorm und sogar für den 'Terroir-Erfinder' Burgund außergewöhnlich. Alle Formationen werden minuziös analysiert und die Trauben streng nach Herkunft getrennt vinifiziert, um diese außergewöhnlich breite Palette feinster Nuancen zu bewahren, die den Ferret-Weinen ihren unnachahmlich vielstimmigen und zugleich perfekt harmonischen Charakter verleiht. Ein Geschenk der Natur, dem Jeanne Ferret mit ihren Sonderklassifizierungen Tête de Cru und Hors Classe seinen dezidierten Ausdruck verlieh.