Argentinien

Mit etwas über 200.000 Hektar Rebfläche ist Argentinien heute der fünftgrößte Weinproduzent der Welt. Der Löwenanteil der argentinischen Weine stammt aus Mendoza, das nahezu 70 % des gesamten Anbaugebietes ausmacht. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr besitzt Mendoza ein einzigartiges Potenzial für die Erzeugung von Spitzenweinen. Mendoza teilt sich in verschiedene Regionen, die unteren Weinberge liegen in etwa 600 m Höhe, die höchstgelegenen in bis zu 1600 m.