2019

Himmelstiege Riesling Federspiel

Artikelnummer:
00427019
Erzeuger:
Domäne Wachau
Land:
Österreich
Anbaugebiet:
Wachau
Rebsorten:
100% Riesling
Farbe:
weiß
Flaschengröße:
0,75l
Flaschenanzahl:
6
Beschreibung:
Farbe: helles Strohgelb mit feinen grünlich Glanzlichtern Duft: im Bouquet dominiert die klare Frucht von saftig gereiftem Weinbergspfirsich, unterlegt mit feinen exotischen Noten Geschmack: am Gaumen glasklar strukturiert mit feiner Mineralität und saftigen Aromen von weißem Steinobst, die dem Wein seine wunderschöne fruchtig-aromatische Tiefe und Länge verleihen
Alkoholgehalt:
12.0%
Allergene und Zusatzstoffe:
Sulfite
Serviervorschlag:
köstlich zu Krabben, Flusskrebsen, Fisch- und Geflügelgerichten, luftgetrocknetem Schinken, Salaten (Avocado-Meeresfrüchte-Salat), leichten Suppen und Gemüse
Herstellung:
Die Reben für das Riesling Federspiel Himmelstiege wachsen auf den meist steilen Dürnsteiner Steinterrassen. Die Trauben werden in den ersten beiden Oktoberwochen gelesen, in der Kellerei bei kühlen Temperaturen von maximal 18 °C im Edelstahltank vergoren und die Weine anschließend ebenfalls rein im Edelstahltank ausgebaut, um ihre saftige Frische und rassige Rebsortenfrucht vollkommen zu bewahren.
Weinnotiz:
Steinfeder, Federspiel und Smaragd sind eine geschützte Marke des Vereins Vinea Wachau Nobilis Districtus e.V.

 

Riesling, der König der Weißweine wird heute weltweit angebaut. In Österreich liegt sein Anteil bei rund 3,4 %, in den Weinbergen der Domäne Wachau sind es knapp 20 %. Die Domäne liebt die Klarheit, die aromatische Tiefe und Substanz des Wachauer Rieslings ebenso wie seine unvergleichliche Eleganz und Finesse. Die Riesling-Reben für das Federspiel Himmelstiege stehen in der gleichnamigen Dürnsteiner Steillage und verschiedenen kleineren Steinterrassenparzellen in Dürnstein und Loiben. Die alte Steillage Himmelstiege brachte bereits vor vielen Jahren einen sehr beliebten Wachauer Wein hervor. Karge Böden und eine großartige Ausrichtung lassen hier noch heute unverkennbar terroirgeprägte Weine mit klarer Frucht und eleganter Mineralität entstehen. Die Wachauer Kategorie Federspiel vereint die leichte Frische einer Steinfeder mit der Kraft und Komplexität eines Smaragdes und zeigt damit das klassische Profil eines österreichischen Weißweines. Der Name hat seinen Ursprung in der Falkenjagd, die in der Wachau einst sehr beliebt war. Das Symbol des Falken steht für die rassige Eleganz der trocken ausgebauten Federspiel-Weine.
EAN-Code:
9007500165094
EAN-Code Karton:
9007500365098
Inverkehrbringer:
Domäne Wachau
3601 Dürnstein
Österreich