Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne von § 14 BGB
50 ha; erste internationale Anerkennung; authentisch
Macià Batle
Lange bevor Weinbau auf Mallorca populär wurde, hatte Familie Batle schon Rebfläche auf der Insel. Bis zum jahre 1856 geht diese Geschichte zurück - mit damals nur einer Handvoll Winzern. Heute ist Macià Batle wohl eines der bekanntesten Weingüter der Insel.
Sortiment
Filter
2019
Macià Batle 1856 Tinto
0.750 l
|
Art.-Nr.: 00238819
Macià Batle
Spanien Balearen
Manto Negro
Merlot
Cabernet Sauvignon
2018
Macià Batle 1856 Tinto
0.750 l
|
Art.-Nr.: 00238818
Macià Batle
Spanien Balearen , Mallorca
34% Manto Negro
31% Merlot
25% Cabernet Sauvignon
9% Syrah
1% Callet
2016
Macià Batle Colleccion Privada Santa Maria Del Cami
0.750 l
|
Art.-Nr.: 00238716
Macià Batle
Spanien Balearen
Manto Negro
Merlot
Cabernet Sauvignon
2015
Macià Batle Colleccion Privada Santa Maria Del Cami
0.750 l
|
Art.-Nr.: 00238715
Macià Batle
Spanien Balearen , Mallorca
Cabernet Sauvignon
Manto Negro
Merlot
Syrah
2022
Macià Batle Rosado
0.750 l
|
Art.-Nr.: 00238322
Macià Batle
Spanien Balearen
Cabernet Sauvignon
Manto Negro
Merlot
Syrah
2021
Macià Batle Tinto Anada
0.750 l
|
Art.-Nr.: 00238621
Macià Batle
Spanien Balearen
Cabernet Sauvignon
Manto Negro
Merlot
Syrah
50 ha; erste internationale Anerkennung; authentisch
Macià Batle
Lange bevor Weinbau auf Mallorca populär wurde, hatte Familie Batle schon Rebfläche auf der Insel. Bis zum jahre 1856 geht diese Geschichte zurück - mit damals nur einer Handvoll Winzern. Heute ist Macià Batle wohl eines der bekanntesten Weingüter der Insel.
Rebland besitzt die Familie Batle bereits seit 1856 auf Mallorca. Doch eine „Berufung“ zum Winzer erfuhr Ramón Batle erst, nachdem er seine politische Karriere erfolgreich beendet hatte und ihm auffi el, dass bei Familientreffen eigentlich niemand übers Geschäft, aber alle vom Wein redeten. Gemeinsam mit seinen Brüdern beschloss er, den alten Reben neues Leben einzuhauchen. 1996 erbauten sie in Santa Maria del Cami ihre Bodega. Später kauften sie Weinberge hinzu und pfl anzten auch internationale Sorten. Die weltweite Anerkennung zeigt, dass dieser Weg der richtige war.
Nichts mehr verpassen!
Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie über Angebote, News und Tipps rund um das Thema Weine sowie bevorstehende Events.
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.